Last days

Wieder liegt eine ereignisreiche Woche hinter mir! Am Samstag stand ich früh auf- und dann doch nicht früh genug. Entgegen der üblichen Verspätung begann das Victory Race, an dem viele unserer Schulkinder mitrannten, pünktlich und so konnte ich am Stadion direkt hinter den Kids herrennen. So bahnte ich mir meinen Weg durch das Läuferfeld und bekam schon unzählige Glückwünsche zugerufen. Da der Wendepunkt nicht richitg ausgeschildert war, rannte ich zusammen mit Susan (früher beim Leichtathletik und jetzt eine meiner Fußballerinnen) etwa 8km. Läuft bei uns!

Weiterlesen